In diesem Jahr möchten wir im Rahmen unserer Weihnachtsaktion Menschen unterstützen, die das Schicksal besonders hart getroffen hat: Denn im Juli 2021 haben viele durch die Flutkatastrohe nahezu alles verloren, was sie sich aufgebaut hatten.

Eine wichtige Frage für den Konstrukteur ist, ob das ausgewählte Wälzlager für die gegebene Belastung ausreichend dimensioniert ist. Darüber gibt der statische Sicherheitsfaktor Auskunft, der sich aus der statischen Tragzahl und der äquivalenten statischen Lagerbelastung berechnet.

Dichtungsvarianten für Gehäuselager

Gerade bei extremen Einsatzbedingungen spielt die Dichtungstechnik eine wichtige Rolle. Deshalb hat Findling eine Vielzahl von Gehäuselagern im Sortiment, die mit widerstandsfähiger Dichtungstechnik ausgerüstet sind.

Seit 2010 konnte die Findling Wälzlager GmbH ihren Papierentsorgungsaufwand massiv senken – inzwischen fällt nur noch rund ein Drittel der ursprünglichen Menge an. Die kontinuierliche Verbesserung der Umweltbilanz ist in den ambitionierten Umweltzielen des Karlsruher Unternehmens fest verankert.

Die extremen Einsatzbedingungen in der Schwerindustrie bedingen eine gut funktionierende Dichtungstechnik, Schutz vor Korrosion sowie einen Ausgleich von Wellenschiefstellungen, die bei hohen Belastungen auftreten. Findling Wälzlager hat seine Kompetenzen weiter ausgebaut und bietet ein Produktsortiment mit vielen innovativen Lösungen, die für diese Anforderungen optimiert sind.

Gehäusefestigkeit überprüfen

Gehäuselager gelten als besonders robust. Besonders hart im Nehmen sind sie jedoch nur, wenn das Gehäuse möglichst bruchfest ausgelegt ist. Zudem ist der häufig verwendete Werkstoff Grauguss anfällig für Stoßbelastungen. Deshalb sollte die Gehäusefestigkeit stets geprüft werden.

Antriebstechnik - Auswahl und Vergleich von Wälzlagertechnik

Titelstory der Antriebstechnik: Für die optimale Auslegung von Wälzlagern sollte der technische und wirtschaftliche Nutzen übereinstimmen. Entscheidungshilfe für Konstrukteure bietet die ABEG-Methode von Findling Wälzlager.

Werkstoffe von Gehäuselagern

Gehäuselagereinheiten werden gerne in extremen Anwendungen eingesetzt, wo sie mit hoher Härte und Festigkeit, einer optimale Maßgenauigkeit und wenig Verschleiß überzeugen müssen. Diese Eigenschaften lassen sich jedoch nur mit den richtigen Werkstoffe erreichen.

 

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir auf ein bewegtes Jahr 2020 zurückblicken, in dem wir dennoch viel erreicht haben. Trotz Corona-Pandemie waren wir voll lieferfähig, was unser aktueller Durchschnitt der Lieferantenbewertungen für 2020 beweist: Dieser liegt bei hervorragenden 97,87 %! Ihr Bedarf an Wälz- und Gleitlagertechnik ist bei uns somit gerade in schwierigen Zeiten in besten Händen – lesen Sie selbst.

 

Wälzlagerkäfige sind auf dem Markt in großer Vielfalt verfügbar: So gibt es unterschiedliche Bauarten wie zum Beispiel filigrane Lappen- oder Nietkäfige, Schnappkäfige oder Massivkäfige für eine hohe Laufgenauigkeit. Auch die Materialauswahl ist vielfältig. Sie reicht von verschiedenen Stählen über Metalle wie Messing bis hin zu glasfaserverstärkten Kunststoffen. Ein deutlich weniger bekanntes Unterscheidungsmerkmal von Wälzlagerkäfigen ist die Führungsart. Ihr sollten Konstrukteure mehr…

Rückblick auf das Jahr 2019

Radiallager und Axiallager kombiniert

Unter den Wälzlagern nehmen kombinierte Radial-/Axiallager eine Sonderstellung ein: Sie können sehr große radiale und zugleich auch axiale Kräfte aufnehmen und zeichnen sich durch eine besonders kompakte Bauform aus. Findling Wälzlager bietet die kombinierten Lager in vielfältigen Ausführungen und Wälzkörperpaarungen an.

Rillenkugellager

Mit der Produktfamilie ABEG® eXtreme bietet Findling Wälzlager hohe Leistungsfähigkeit gepaart mit verlängerter Lebensdauer und kurzen Lieferzeiten zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Eine der vier verfügbaren Serien ist Xclean: Rillenkugellager, Pendelkugellager, Axiallager, Nadellager und etliche andere Baureihen eignen sich für den Einsatz in feuchten, korrosiven oder aggressiv chemischen Umgebungen.

Kunden profitieren von hoher Qualität

Dünnringlager können gerade in Anwendungen mit wenig Bauraum Probleme lösen – aber nur, wenn sie professionell ausgewählt und eingesetzt werden. Die Findling Wälzlager GmbH hat sich diesbezüglich ein besonderes Know-how aufgebaut. So lassen sich typische Probleme von vornherein vermeiden und der Kunde profitiert von durchgehend hohen Qualitätsstandards – egal ob im Standard- oder im Premium-Segment.

Ersetzt klassische Spannhülse

Gehäuselager mit einem UK-Lagereinsatz mit Spannhülsen sind Fluch und Segen zugleich. Ein Segen, dass diese gerade bei hohen Drehzahlen die besten Laufeigenschaften haben, und ein Fluch, weil die Einhaltung der Anzugsmomente eine hohe Kompetenz in der Montage erfordert. Diese Nachteile gehören mit dem innovativen, patentierten Verriegelungssystem Z-LOCK des Herstellers FYH nun der Vergangenheit an und sind ab sofort bei Findling Wälzlager erhältlich. Die Komponenten werden ab Werk vormontiert…

Der japanische Wälzlager-Hersteller JNS hat sein Sortiment an Edelstahl-Wälzlagern erweitert: Nun sind auch besonders kompakte Kurvenrollen sowie massive Nadellager und Stützrollen in Edelstahl-Ausführungen erhältlich. Dank der Korrosionsarmut dieses Werkstoffes eignen sich die Wälzlager besonders gut für den Einsatz in der Pharma- und Halbleiterindustrie, der Medizintechnik sowie der Getränke- und Lebensmittelbranche.

Nachi Rillenkugellager

Rillenkugellager und Kegelrollenlager „Made in Japan“: Die Anwender von Wälzlagern des renommierten Herstellers NACHI profitieren stets von ausgezeichneter Qualität. Findling Wälzlager hat sein ABEG-Premium Segment um NACHI Produkte ergänzt – und vereinfacht damit die Wälzlagerbeschaffung für ganzheitlich agierende Unternehmen.

Einbaufertig

Die einbaufertigen Pendelrollenlagereinheiten des renommierten Herstellers FYH – auch bekannt als Baureihe SRU (Spherical Roller Unit) – sind ein innovativer Ersatz für geteilte Stehlager. Die einbaufertige Lösung ist winkelfehlerausgleichend, bietet einen hohen Drehzahlbereich und gewährleistet extrem hohe Haltekräfte auf der Welle. Anwender profitieren zudem von einer einfachen, wenig fehleranfälligen Montage.

ZKL Pendelrollenlager

Die Pendelrollenlager von ZKL überzeugen durch eine hohe Zuverlässigkeit auch in Schwerlastanwendungen, wie zum Beispiel im Mining-Bereich. Die Lager bestehen aus massiven Innen- und Außenringen sowie käfiggeführten Tonnenrollen. Wahlweise verfügen die Innenringe über zylindrische oder kegelige Bohrungen.

Xtemp Hochtemperaturlager

Extrem heiß oder besonders kalt: Kein Problem für die neueste Ergänzung der ABEG® eXtreme series von Findling. Die kurzfristig verfügbaren Xtemp-Lager sind vor allem bezüglich der Faktoren Werkstoff, Befettung und Dichtung an die extremen Einsatzbereiche angepasst.

Gut zu Wissen


Liefersituation 2021

Mehr Sicherheit in der Lieferkette

In einer aktuellen Studie bestätigten ganze 70% der befragten Logistik-Entscheider, dass sich die Corona-Krise negativ auf die Lieferkette ihres Unternehmens ausgewirkt hat.
Mit Findling Wälzlager haben Sie auch in 2021 einen starken Partner an Ihrer Seite – das gewährleisten wir mit zahlreichen Maßnahmen.

Mehr erfahren

Schwerindustrie

Überblick von Lösungen für die Schwerindustrie

Branchenlösung

Bild aus dem Jahr 1956
Historie

100 Jahre Drehmomente

Die Anfänge und unsere Vision im Zeitstrahl.

Mehr erfahren

ABEG®-Test

Ermitteln Sie Ihr eigenes Potential, das in ABEG steckt. Sie wissen noch nicht um Ihre Vorteil mit ABEG von Findling Wälzlager? Dann erstmal zur ABEG-Einführung.

zum Test

Quicklinks


Kataloge

Zertifikate

Distributor?


Videos


Lösungen für die Antriebstechnik
Lösungen für die Verpackungstechnik
Bonitätsbewertung

Quicklinks


Zu diesem Thema wurden noch keine Meldungen veröffentlicht
SRU
Pendelrollenlager-Einheiten
Reibungsarm und energieeffizient

konstruktiv! und informativ


Wissenswertes



360° Blick auf die Wälzlagertechnik

Extreme Situationen erfordern extreme Maßnahmen: ABEG® eXtreme.

Mehr erfahren

Das Ende aller Fragen


FAQ – häufig gestellte Fragen
Wissenswertes

Ihre Kontaktmöglichkeiten auf unserer Webseite

Aktuelles zum Unternehmen


Die ganze Service-Welt von Findling

Was können Sie tun, wenn das beste Produkt bereits konstruiert und die Kosten ausgereizt scheinen?

Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten: