Zum 26.03.2021 hat unsere Teststrategie im Unternehmen begonnen. Zwei kostenlose Tests pro Woche bieten wir jeweils Dienstags und Freitags unseren Mitarbeitern an. "Gerade zum Wochenende gibt es mir ein besonders gutes Gefühl, wenn ich wieder viel Zeit mit meiner Familie verbringe. Und Dienstags die Gewissheit, dass ich nach dem Wochenende kein Risiko für meine Kollegen bin", so die einhellige Meinung unserer Mitarbeiter.

Wir stecken noch immer mitten in der Bewältigung der Covid-19 Pandemie und dennoch lohnt sich ein Blick zurück, wie wir mit dieser Herausforderung umgegangen sind, über die Performance unserer Lieferwerke und Lieferzuverlässigkeit gegenüber unseren Kunden.

Der weltweit führende Hersteller von Bremssystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge Knorr-Bremse hat die Findling Wälzlager GmbH erneut als „Preferred Supplier“ ausgezeichnet. In 2020 konnte das Ziel der globalen Belieferung inklusive der chinesischen Werke umgesetzt werden. Knorr-Bremse setzt in einer Reihe von Anwendungen im Bereich der Schienenverkehrssysteme Wälzlager von Findling ein, wobei der Lieferumfang stetig zunimmt.

Die Corona-Pandemie hat nicht nur massive Auswirkungen auf die Lieferketten, auch die Preisentwicklung wird immer unsicherer. Unsere Geschäftsleitung im Dialog wie Findling mit den Chancen und Risiken umgeht und die Lieferfähigkeit erhält.

Profil- und Rauheitsmessung

Seit Kurzem ergänzt ein Profil- und Rauheitsmessgerät das Qualitätslabor von Findling Wälzlager. Die flexible Maschine ermöglicht es, unterschiedliche Tests an Wälzlagern durchzuführen. Das wiederum hilft bei der lückenlosen Qualitätskontrolle von der Fertigung bis zum Warenausgang.

Rückblick auf das Jahr 2019

In China lag der Ursprung der Covid-19 Pandemie. Inzwischen konnte sich die dortige Industrie wieder deutlich stabilisieren.

In unsicheren Zeiten sind verlässlich stabile Lieferbeziehungen von besonderer Bedeutung. Das Insolvenzrisiko ist im Zuge der Covid-19 Krise nochmals deutlich gestiegen. Viele fragen sich daher: "Sind meine Lieferbeziehungen noch sicher?"

Findling hat daher die Selbstauskunft der wichtigsten Kreditversicherern hier zusammengefasst.

Titelstory der "antriebstechnik" – Überblick des Lösungsportfolio von Findling für die Verpackungsmaschinen mit vielen Produkten aus Edelstahl und Serviceleistungen wie Sonderbefettungen mit H1 zugelassenen Schmierstoffen.

Egal ob in der Antriebstechnik, der Verpackungsindustrie oder der Sensorik: Findling Wälzlager möchte es seinen Kunden einfacher machen, das technisch wie wirtschaftlich optimale Produkt aus dem umfangreichen Sortiment zu bestimmen.

Rückblick auf das Jahr 2019

Radial-/Axiallager

Unter den Wälzlagern nehmen kombinierte Radial-/Axiallager eine Sonderstellung ein: Sie können sehr große radiale und zugleich auch axiale Kräfte aufnehmen und zeichnen sich durch eine besonders kompakte Bauform aus. Findling Wälzlager bietet die kombinierten Lager in vielfältigen Ausführungen und Wälzkörperpaarungen an.

Rillenkugellager

Mit der Produktfamilie ABEG® eXtreme bietet Findling Wälzlager hohe Leistungsfähigkeit gepaart mit verlängerter Lebensdauer und kurzen Lieferzeiten zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Eine der vier verfügbaren Serien ist Xclean: Rillenkugellager, Pendelkugellager, Axiallager, Nadellager und etliche andere Baureihen eignen sich für den Einsatz in feuchten, korrosiven oder aggressiv chemischen Umgebungen.

Kunden profitieren von hoher Qualität

Dünnringlager können gerade in Anwendungen mit wenig Bauraum Probleme lösen – aber nur, wenn sie professionell ausgewählt und eingesetzt werden. Die Findling Wälzlager GmbH hat sich diesbezüglich ein besonderes Know-how aufgebaut. So lassen sich typische Probleme von vornherein vermeiden und der Kunde profitiert von durchgehend hohen Qualitätsstandards – egal ob im Standard- oder im Premium-Segment.

Ersetzt klassische Spannhülse

Gehäuselager mit einem UK-Lagereinsatz mit Spannhülsen sind Fluch und Segen zugleich. Ein Segen, dass diese gerade bei hohen Drehzahlen die besten Laufeigenschaften haben, und ein Fluch, weil die Einhaltung der Anzugsmomente eine hohe Kompetenz in der Montage erfordert. Diese Nachteile gehören mit dem innovativen, patentierten Verriegelungssystem Z-LOCK des Herstellers FYH nun der Vergangenheit an und sind ab sofort bei Findling Wälzlager erhältlich. Die Komponenten werden ab Werk vormontiert…

Der japanische Wälzlager-Hersteller JNS hat sein Sortiment an Edelstahl-Wälzlagern erweitert: Nun sind auch besonders kompakte Kurvenrollen sowie massive Nadellager und Stützrollen in Edelstahl-Ausführungen erhältlich. Dank der Korrosionsarmut dieses Werkstoffes eignen sich die Wälzlager besonders gut für den Einsatz in der Pharma- und Halbleiterindustrie, der Medizintechnik sowie der Getränke- und Lebensmittelbranche.

Nachi Rillenkugellager

Rillenkugellager und Kegelrollenlager „Made in Japan“: Die Anwender von Wälzlagern des renommierten Herstellers NACHI profitieren stets von ausgezeichneter Qualität. Findling Wälzlager hat sein ABEG-Premium Segment um NACHI Produkte ergänzt – und vereinfacht damit die Wälzlagerbeschaffung für ganzheitlich agierende Unternehmen.

Einbaufertig

Die einbaufertigen Pendelrollenlagereinheiten des renommierten Herstellers FYH – auch bekannt als Baureihe SRU (Spherical Roller Unit) – sind ein innovativer Ersatz für geteilte Stehlager. Die einbaufertige Lösung ist winkelfehlerausgleichend, bietet einen hohen Drehzahlbereich und gewährleistet extrem hohe Haltekräfte auf der Welle. Anwender profitieren zudem von einer einfachen, wenig fehleranfälligen Montage.

ZKL Pendelrollenlager

Die Pendelrollenlager von ZKL überzeugen durch eine hohe Zuverlässigkeit auch in Schwerlastanwendungen, wie zum Beispiel im Mining-Bereich. Die Lager bestehen aus massiven Innen- und Außenringen sowie käfiggeführten Tonnenrollen. Wahlweise verfügen die Innenringe über zylindrische oder kegelige Bohrungen.

Xtemp Hochtemperaturlager

Extrem heiß oder besonders kalt: Kein Problem für die neueste Ergänzung der ABEG® eXtreme series von Findling. Die kurzfristig verfügbaren Xtemp-Lager sind vor allem bezüglich der Faktoren Werkstoff, Befettung und Dichtung an die extremen Einsatzbereiche angepasst.

Gut zu Wissen


Liefersituation 2021

Mehr Sicherheit in der Lieferkette

In einer aktuellen Studie bestätigten ganze 70% der befragten Logistik-Entscheider, dass sich die Corona-Krise negativ auf die Lieferkette ihres Unternehmens ausgewirkt hat.
Mit Findling Wälzlager haben Sie auch in 2021 einen starken Partner an Ihrer Seite – das gewährleisten wir mit zahlreichen Maßnahmen.

Mehr erfahren

Bild aus dem Jahr 1956
Historie

100 Jahre Drehmomente

Die Anfänge und unsere Vision im Zeitstrahl.

Mehr erfahren

Quicklinks


Kataloge

Zertifikate

Distributor?


COVID Teststrategie bei Findling Wälzlager

Zum 26.03.2021 hat unsere Teststrategie im Unternehmen begonnen. Zwei kostenlose Tests pro Woche bieten wir jeweils Dienstags und Freitags unseren Mitarbeitern an. "Gerade zum Wochenende gibt es mir ein besonders gutes Gefühl, wenn ich wieder viel Zeit mit meiner Familie verbringe. Und Dienstags die Gewissheit, dass ich nach dem Wochenende kein Risiko für meine Kollegen bin", so die einhellige Meinung unserer Mitarbeiter.

Lösungen für die Verpackungstechnik

Gut gelagert ist halb verpackt!

Anforderungen aus der Verpackungsindustrie 

Wir verraten Ihnen, wie Sie mit unseren Wälzlager-Lösungen mehr für Ihre Verpackungsmaschine erreichen!

Bonitätsbewertung

Quicklinks


Zu diesem Thema wurden noch keine Meldungen veröffentlicht
SRU
Pendelrollenlager-Einheiten
Reibungsarm und energieeffizient

konstruktiv! und informativ


Wissenswertes



360° Blick auf die Wälzlagertechnik

Extreme Situationen erfordern extreme Maßnahmen: ABEG® eXtreme.

Mehr erfahren

Das Ende aller Fragen


FAQ – häufig gestellte Fragen
Wissenswertes

Ihre Kontaktmöglichkeiten auf unserer Webseite

Aktuelles zum Unternehmen


Die ganze Service-Welt von Findling

Was können Sie tun, wenn das beste Produkt bereits konstruiert und die Kosten ausgereizt scheinen?

Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten: